Schnee, Polarlicht und zauberhafte Himmelsfarben während der kurzen arktischen Tage: Bilderbuchwetter verwöhnt uns zu Weihnachten! Andreas und Lucas machen nach dem vielen Pulverschnee fleißig Nachteinsätze zum Trail pressen, und unsere Gäste – aus Südafrika, London, dem viel zu warmen Köln, der Schweiz… – sind absolut taff und schaffen auch bei eisigen -30 Grad die Elchrunde und die lange Moor-Schleife nebst Bergabfahrt! Mit dem erhofften frischen Weihnachts-Fisch aus dem Gasa-See hat es zwar noch nicht geklappt, aber Matti & Co. arbeiten dran 😉

Ein herzliches Danke allen, die so lieb an uns gedacht haben! Danke Trucker Mike, danke Franzi! Wann schaffst du es noch, neben deinem Job so lecker Plätzchen zu backen? Wir wünschen allen Freunden und unseren Gästen von Herzen frohe Weihnachten und ein glückliches, gesundes Jahr 2020!

 

%d Bloggern gefällt das: