Seit 60 Jahren gab es in Lappland nicht solche kalten Julitage wie jetzt gerade: 8 Grad, stürmischer Wind und Dauerregen sind wenig einladend. Im Fjäll- wie hier unweit von Schwedens nördlichstem Dorf Riksgränsen- liegt noch Schnee. Dennoch haben wir bei uns heute die ersten Molte- und Blaubeeren und den ersten Birkenpilz gefunden! Die Beeren sind durch den Regen besonders schön groß und viiiìiiiiele!

 

%d Bloggern gefällt das: